Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Anmeldeinformationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies in diesem Forum verfolgen auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben, und wann Sie sie zuletzt gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie das Setzen dieser Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Unabhängig von Ihrer Wahl wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, um zu verhindern, dass Ihnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

QGIS Plugin für den Export nach XPlanung (GML)
#1
Hallo an alle,
hier mal ein kurze Info zum Stand QGIS-Plugin für den Export nach XPlanung (GML), siehe dazu auch meinem letzten Eintrag vom 20.09.2022
(https://forum-xplanung.de/Thread-QGis-X-Planung?page=2). Letzte Woch hatten wir nun hier eine Präsentation, in der die Funktionen nochmal
genauer Vorgestellt wurden und wir auch Fragen rund um das Plugin stellen konnten.
Dieses Plugin ist noch nicht ganz ausgereift, aber aufgrund der großen Nachfrage wird dies jetzt wohl weiter vorangetrieben.
Uns hat es aber so weit überzeugt, alle waren sich einig dieses Plugin hier zu testen und ein Angebot anzufordern.
Auch gibt es das Angebot, an der Weiterentwicklung mitzuwirken, bereits am Tag der Präsentation gab es da schon einen regen Austausch.
Mit Hilfe dieses Plugins, könnte man auch die Erzeugung von GML-Dateien für die vorhandenen rechtskräftigen
B-Pläne durchführen und das in allen drei möglichen Varianten, Rasterumring, teilvektoriell oder vollvektoriell.
Das Angebot haben wir nun erhalten, dazu nur so viel, das Plugin kann gekauft oder auch Monatsweise gemietet werden und hat keine Nutzereinschränkung.
Zusätzlich gibt es die Möglichkeit eine Wartung für ein Jahr zu erwerben.

Für die Nutzung wird eine PostgreSQL/PostGIS Datenbank benötigt,
ansonsten kann man natürlich alle anderen QGIS-Funktionen wie gehabt verwenden.

Soviel erst einmal dazu, mit bestem Gruß Jens

Werbung:
Anbieter ist die Firma nti-CWSM GmbH Magdeburg

Anbei mal einige Bilder:


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
               
Zitieren
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste